Startseite e-mail an uns Impressum Mitgliederbereich (passwortgeschützt) Seitenanfang Vorherige Seite
-> Du bist hier: Startseite|Aktuelles|Segelflug-Erfolge

 
-In dieser Rubrik:!!
-Streckenfliegen - Wettkampf der Lüfte
-Mehr Infos!
News
Termine

Beim Segelfliegen gibt es mehrere Arten, die eigenen Leistungen mit anderen Fliegern zu messen. Vor allem geht es darum, möglichst weite Strecken ohne Motor zurückzulegen. Das Ziel ist meist, eine vorher selbst gesteckte Aufgabe zu erfüllen. Solche Strecken werden normalerweise in Dreiecksform gelegt, wobei man nach der Umrundung von zwei Wendepunkten wieder zum Startplatz zurückkehrt.

Zentrale und dezentrale Meisterschaften
Streckenflugwettbewerbe werden auf zwei Arten ausgetragen: zentral oder dezentral. Bei zentralen Meisterschaften treffen sich Piloten auf einem Flugplatz und fliegen von dort aus die gleiche Aufgabe. So gibt es Bezirks-, Landes-, deutsche, Europa- und Weltmeisterschaften sowie verschiedene Spezialwettkämpfe.
Bei dezentralen Wettbewerben kann jeder Segelflieger von seinem Heimatflugplatz aus starten, sich selbst eine Strecke vornehmen und das Ergebnis anschließend zu einer zentralen Auswertung einreichen. In Deutschland gibt es vor allem zwei solcher Meisterschaften: die Deutsche Meisterschaft im Streckensegelflug und den Online-Contest.

Leistungssegelflug im VfF Geisweid
Die Piloten des VfF Geisweid beteiligen sich seit Jahren mit Erfolg an diesen Meisterschaften. So errang die Jugendmannschaft 2003 den Sieg in der Landeswertung Nordrhein-Westfalen. Der Pilot Benjamin Weiß erreichte 2003 den dritten Platz in der Einzelwertung der Junioren. Er war auch in den Jahren davor beständig auf den vorderen Plätzen in NRW und auf Deutschland-Ebene zu finden.

Online Contest (OLC)

VfF Geisweid in der Wertung des OLC
2015
2016
2017