Mehr Information

Torsten Wied
(Vorsitzender)
Tel. 01713692376
info@vff-geisweid.de

Bei schönem Wetter fliegen wir von Anfang April bis Ende Oktober:
Samstags ab 12 Uhr
Sonntags ab 10 Uhr

Sponsoren

Termine

Wetter

Die DWD Segelflug­­berichte. Für uns sind folgende GAFOR Gebiete interessant:
Gebiet 39 Westerwald
Gebiet 36 Sauerland
Gebiet 43 Nordh. Bergland/ Vogelsberg

WetterOnline Das Wetter für
Siegerland (in 500m)
Mehr auf wetteronline.de

Endlich Prüfung

09. Mai 2021

Es ist doch eher selten, dass Jemand eine Prüfung regelrecht herbeisehnt. Bei Louis war das so, und die Prüfung zum Luftfahrerschein ist schon etwas besonderes. Denn mit der Lizenz in der Tasche braucht es keinen Flugauftrag und keine Aufsicht von einem Fluglehrer mehr.
Corona hat auch die Ausbildung der Flugschüler im VfF Geisweid tüchtig durcheinander gewirbelt und einiges verzögert. Als sich die Saison 2020 dem Ende zuneigte, fehlte unseren drei Prüfungskandidaten noch der 50 km Alleinflug, aber es war auch schon September und die Thermik gab keine 50 km mehr her.
Als Plan B wurden aus 50 km dann 100 km und statt Segelflugzeug wurde es ein Motorsegler mit Fluglehrer. Es ging nach Koblenz-Winningen und damit war das letzte Puzzlestück der Ausbildung erfolgreich erledigt. Den 50 km Alleinflug im Segelflugzeug muss Louis bei geeignetem Wetter trotzdem noch nachholen.
Aber in 2020 spielte dann das Wetter nicht mehr mit und so musste die Prüfung auf 2021 verschoben werden. Am Sonntag war es dann endlich soweit.

Vorab gab es aber noch eine kleine Hürde zuüberwinden. Die Prüfung sollte mit unserer ASK 13 geflogen werden, aber Louis hat die ASK 13 noch nie alleine geflogen. Kurzerhand wurde Freitag Nachmittag eine extra Übungrunde angesetzt. Louis konnte mit Fluglehrer noch zwei Übungsstarts im F-Schlepp machen und fühlte sich dann sicher für den großen Tag.

Bei nicht ganz einfachen Windverhältnissen ging es dann am Sonntag, mit Prüfer auf dem hinteren Sitz, im F-Schlepp los zur ersten Runde. Da der Schlepp hoch genug ging konnte Louis dem Prüfer zeigen, dass er auch eine trudelnde ASK 13 sicher beherrscht. Nach dem zweiten Flug war der Prüfer überzeugt - Louis hat bestanden. Herzlichen Glückwunsch zum Luftfahrerschein und "Always Happy Landings"